Wolf und Hund – Aussehen und Merkmale

Wölfe ähneln großen Haushunden. Sie erreichen eine Schulterhöhe von 70 bis 90cm und eine Kopf-Rumpflänge von 100 bis 140cm. Weibliche Wölfe (Fähen) sind kleiner als männliche (Rüden). Der Hals des Wolfs ist kräftig, der Brustkorb breit, die Bauchpartie schlank.

Der Schwanz (Rute) ist 30 bis 70cm lang. Dies ist ein Unterschied zu Hunden. Wölfe tragen ihre Ruten meist gerade und gesenkt, bei Hunden ist die Rutenhaltung variabel und ausdrucksstark. Auch im Körperbau sind Hunde, vor allen Dingen Wolfhunde, gestreckter als Wölfe.

Ein weiterer Unterschied von Hund und Wolf sind die Ohren. Die Ohren des Wolfs sind klein, dreieckig und aufgerichtet. Die Ohren der meisten Hunderassen sind deutlich größer, oft abgeknickt oder gar hängend.

Die Augen- und Fellfarbe des Wolfs variiert. Es gibt neben der populären Darstellung des Wolfs in der Kunst (graues Fell und gelbe Augen) alle Fellfarben von grau bis gelbbraun. Die Augenfarbe variiert von hellbraun bis gelb. Typisch für Wölfe ist eine deutliche Fellzeichnung, im Unterschied zu Hunden, denen die markante Zeichnung oft fehlt. Dazu gehören die helle Partie um die Schnauze und Kehle, der helle Sattelfleck, die dunkle Sattellinie und schwarze Schwanzspitze.

Wölfe lassen sich auch am Gang von Hunden unterscheiden, eine letzte Besonderheit des Wolfes im Unterschied zum Hund. Wölfe setzen meist die Hinterpfote in die Spur ihrer Vorderpfote (geschnürter Trab) und halten ein konstantes Tempo. Mehrere Wölfe laufen längere Strecken hintereinander in den Spuren ihrer Vordertiere. Hunde hingegen laufen ungleichmäßig, wechseln oft das Lauftempo und brechen eher zu den Seiten hin aus.

Produkte zum Thema

Der Wolf kehrt zurück

Elli H. Radinger , Günther Bloch

Mensch und Wolf in Koexistenz?

14,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Die Pipestone-Wölfe

Günther Bloch

Aufstieg und Fall zweier kanadischer Wolfsfamilien

30,00 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Zum Weiterlesen

Männliche Ameisen haben keinen Vater?

Stimmt! Und es hängt mit der Königin zusammen...

Waldgenuss für die Sinne

Erfahren Sie mehr über die Kraft des Waldes

Zeit für Natur

Erleben Sie Natur jetzt neu

Kreative Alleskönner

Entdecken Sie grenzenlosen Bastelspaß für drinnen und draußen.

Faszination Vogelkonzert

Eine Stunde vor Sonnenaufgang geht es los.

Bäume

Gut für Seele und Gesundheit.

Ade, lieber Weihnachtsbaum!

Tannen und Fichten eignen sich hervorragend für tolle Schnitzkunst-Projekte.

Blühende Leidenschaft

Eine schöne Art sich mit Pflanzen zu beschäftigen - die eigene Herbasammlung.

Beerenstarke Wildnis - Frischetheke Wald

Möglichst frisch und selbstgepflückt schmecken regionale Beeren am Besten.

Düfte - Königswege zur Seele

Durch Düfte können wir unser Wohlbefinden nachhaltig positiv beeinflussen.

Speisepilze

Das Wald-und-Wiesen-Superfood "Pilz" war früher ein klassisches Arme-Leute-Essen,...

Paschalis Dougalis im Porträt

"Was fliegt denn da" verdankt seiner Zeichenkunst dieses besondere Etwas.

Rabenschwarze – Aussichten

Zugvögeln geht es so schlecht wie nie.

Ein Leben – für die Vögel

Peter Berthold: Engagierter Ornithologe, faszinierender Mensch.

Steckbrief Wolf

Alles, was Sie über die Rückkehrer wissen sollten

Wolf und Hund

So erkennen Sie einen Wolf – im Unterschied zum Hund

Wolf oder Hund?

Testen Sie sich in unserem Bilderrätsel!

Wie lange leben Wölfe – und was tun sie?

Alter, Fortpflanzung und Verhalten des Wolfs

Wölfe in Deutschland

Wo Wölfe in Deutschland leben und was sie fressen.

Wolf und Mensch

Wie Wolf und Mensch friedlich zusammen leben können

Was ist Hirschrufen?

Was Jäger beim Hirschrufen tun und warum sie es tun, erfahren Sie hier.

Warum Vögel – beobachten?

Was macht das Hobby „Vögel beobachten“ reizvoll? Begleiten Sie uns und probieren es...

Top

Was ist – Urban Birding?

Urban Birding ist Vögel beobachten in der Stadt und mehr.

Top

Jetzt den Nistkasten – vorbereiten

Machen Sie jetzt Ihren eigenen Nistkasten für die neue Brutsaison bereit.

Vogelfutter – selber machen

Rezepte für Meisenknödel und andere Leckereien finden Sie hier.

"Ganzjahresfütterung ist unsere moralische Pflicht"

Unabhängig von der Witterung muss gefüttert werden, sagt Prof. Peter Berthold.

Vögel füttern – im Winter

Was spricht für das Vogelfüttern im Winter, was dagegen? Hier mehr erfahren.

Weltrettung bei KOSMOS

Was kann jeder Einzelne tun, um die Welt zumindest ein wenig zu retten? Marek Rohde...

Oh wie süß

Annika Singer, Stadtimkerin, erzählt von guter Ernte und gutem Honig.

Interview mit Joana Kelèn

Unsere Autorin schreibt über das Bienensterben und liebt gutes Design. Lernen Sie...

Maja braucht unsere Hilfe

Mit den Bienen ist unser gesamtes Ökosystem bedroht. Was Maja zu schaffen macht,...

Mit KOSMOS die Welt entdecken

Träumen Sie auch manchmal von fernen Ländern?

Summen mit Bienen

Fleißige Bienen sind mehr als ein Sprichwort. Hier erhalten Sie faszinierende...

Wir sind dann mal im Wald

Den Wald als Abenteuerspielplatz und Freizeitspass können Sie mit Ihren Kindern und...

Räuchern, erleben Sie die Kraft der Natur

Räuchern begleitet die Menschen seit Urzeiten. Auf einem Stückchen Kohle oder auf...

80 Jahre Was fliegt denn da

Die erfolgreiche Vogelführer-Reihe "Was fliegt denn da?" feiert ihr 80-jähriges...

Naturführer für die Jackentasche

Mit den KOSMOS Naturführern haben Sie ihr persönliches Bestimmungsbuch auf jedem...

Schnitzen mit Kindern

Mit diesen einfachen Regeln liegt das Schnitzmesser sicher in der Hand.