Die neurobiologischen Grundlagen von Jagdverhalten

Das Lernverhalten von Hunden verstehen und wie es im Zusammenhang mit Jagdverhalten steht

Live-Webinar

0

150

Live-Webinar

  • Mache dir ein vollständigeres Bild von Jagdverhalten bei Hunden durch Erkenntnisse aus der Neurobiologie
  • Lerne, welche Möglichkeiten es gibt, Einfluss auf jagdlich motiviertes Verhalten zu nehmen
  • Zugang zur Webinaraufzeichnung
  • Bestätigung für die Teilnahme am Live-Webinar
  • Anerkennung als Fortbildung, Details siehe Produktbeschreibung
05.11.24, 19:00 Uhr
-
+
34,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versand (Bücher und ab 20€ Bestellwert versandkostenfrei)
                    
Laufzeit
150
Art Nr.
100-112-900413-01
Produktart
Live-Webinar
Erscheinungstag
05.11.2024

Einmal von der Leine gelassen, zeigen Hunde ganz unterschiedliche Formen des Jagdverhaltens. Einige schnüffeln sich langsam davon, andere hetzen los, sowie sie Wild gesehen haben, manche stöbern wild im Feld und einige leben dafür, die Beute zu packen. Dann gibt es noch Hunde, die nicht nur Wild jagen, sondern auch andere Bewegungsreize wie Autos, Jogger oder Bälle. Jagende Hunde können im Training und im Alltag eine Herausforderung sein. Auf der anderen Seite arbeiten Jäger auch heute noch mit Jagdhunden zusammen und verlassen sich darauf, dass der Hund seine Aufgaben zuverlässig erledigt.

Der jagende Hund ist jedoch nur das äußere Bild – in Wirklichkeit jagt sein Gehirn!

Dieses Webinar betrachtet das Jagdverhalten von Hunden aus einer neurobiologischen Perspektive und beginnt mit der Frage, wie der jagdliche Reiz überhaupt in das Gehirn des Hundes hineingelangt und wie er dort verarbeitet wird. Wir sprechen im Anschluss über Motivation und Appetenz und betrachten die zuständigen Schaltstellen. Dann gehen wir weiter zu den Teilen des Gehirns, in denen die Verhaltensprogramme, das eigentliche Jagdverhalten, abgelegt sind. In diesem Zusammenhang sprechen wir auch über angeborene Verhaltensketten und rassebedingte Hypertrophien.

Als Nächstes widmen wir uns dem Lernverhalten. Wir sprechen über die gewollte oder ungewollte Förderung jagdlichen Verhaltens, über Entwicklungsphasen und den Erwerb sozialer Fähigkeiten, die für die Zusammenarbeit mit dem Menschen und anderen Hunden und für die Selbstkontrolle wichtig sind. In diesem Rahmen gehen wir auch auf die Themen Belohnung, Bestrafung und operante Konditionierung ein.

Vor diesem Hintergrund können die Teilnehmer sich ein vollständigeres Bild vom Jagdverhalten ihres Hundes machen und von den Möglichkeiten, darauf Einfluss zu nehmen. So können sie vorhandene Trainingsansätze in diesem Bereich kritisch hinterfragen und ggf. eigene Lösungsideen für individuelle Probleme entwickeln.

Das Webinar richtet sich an Hundehalter und Hundetrainer, die sich für die neurobiologischen Grundlagen des Jagdverhaltens interessieren. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung theoretischer Kenntnisse, die anhand von Beispielen anschaulich beleuchtet werden. Konkrete Fälle der Teilnehmer können in diesem Rahmen leider nicht analysiert werden.



Lerne in diesem Webinar:

•    wie der jagdliche Reiz ins Gehirn gelangt und wie er dort verarbeitet wird,

•    was es mit Motivation und Appetenz beim Jagdverhalten auf sich hat,

•    angeborene Verhaltensketten und rassebedingte Hypertrophien in diesem Zusammenhang kennen,

•    wie jagdliche motiviertes Verhalten ungewollt und gewollt gefördert werden kann,

•    das Lernverhalten von Hunden verstehen und wie es im Zusammenhang mit Jagdverhalten steht und 

•    alles rund um die Themen Belohnung, Bestrafung und operante Konditionierung rund um Jagdverhalten von Hunden kennen.



Unser Expert:

Robert Mehl ist Diplom-Psychologe und Kriminologe (M.A.). Seit 2016 ist er freiberuflich als Referent und Autor sowie Coach und Systemischer Berater tätig. Er ist Dozent bei dogument und D.O.G. People, mit Schwerpunkt auf den neurobiologischen Grundlagen von Lernen und Problemverhalten. Zudem absolviert er aktuell eine Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Schwerpunkt Verhaltenstherapie).

Mehr zum Experten: http://www.seminare-robertmehl.de/

Anerkennung als Fortbildung

Das Webinar wird von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein mit 2,5 Stunden als Fortbildung anerkannt, dazu muss unsere Teilnahmebescheinigung eingereicht werden. Die Rückmeldung aus Niedersachsen steht noch aus.

https://www.kosmos.de/teilnahmebestaetigung



FAQ Webinare: https://www.kosmos.de/de/content/Footer/Service/FAQ%20E-Learning



Fotonachweis: Anna Auerbach/Kosmos

Webinaraufzeichnung: Zugriff zwei Jahre // so häufig anschauen, wie du möchtest

Bewertungen und Rezensionen

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung
0
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Der Versand unserer Bücher ist kostenlos. Gratis Versand aller Artikel ab 20€*
*innerhalb Deutschlands. Nach Österreich versenden wir ab 100€ Bestellwert kostenlos. In die Schweiz kostet der Versand 50€.

SearchSearch MaterialShare NodesHeartHeart filledWishlist HeartPerson MaterialPeople GroupUser Account Chess PawnCartClockPersonChildCart MaterialCart-ShoppingArrow LeftArrow LeftArrow UpTwitterFacebookYoutubeInstagramLinkedInXingArrow RightCircle chevron rightArrow LeftNext Arrow RightPrev Arrow LeftArrow Right ThinIcon HomeIcon HomeMenuHamburger MaterialArrowCaret DownCloseClose MaterialResetVISAmatercardpaypalDHLHermesCheckCheck-additionalStarHalf StarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartHeart MaterialSyncGiftchevron-upKlarnaGridListFiltersFilters-boldFilters-boldFileImagePdfWordTextOpen BookOpen BookTabletExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarMinusVisibleVisible