Ephraim

Kishon

Ephraim Kishon (1924-2005) wurde in Budapest als Hoffmann Ferenc geboren. 1944 entkam er aus dem Vernichtungslager Sobibor, studierte nach dem Krieg Bildhauerei und floh 1949 von Ungarn nach Israel, wo er zu dem weltbekannten Satiriker Ephraim Kishon wurde. Er war über 40 Jahre lang mit Sara verheiratet und hat fünf Enkel von den drei berühmten Kindern Raphael, Amir und Renana. Nach Saras Tod heiratete er 2003 die österreichische Schriftstellerin Lisa Witasek. Seine Bücher wurden in 37 Sprachen übersetzt und erreichten eine Weltauflage von über 43 Millionen, davon mehr als 31 Millionen in deutscher Sprache.

Alle Produkte von Ephraim Kishon (1)

Hallo, hier Pumuckl

Ephraim Kishon

 

So liebenswert der Pumuckl auch ist, seinem Meister Eder gönnt er keine...

12,99 €

inkl. MwSt zzgl. Versand