Paris

Spiel

1

10+

30

Spiel

  • Strategiespiel mit umfangreichem Spielmaterial
  • Atmosphärische Illustrationen und Karten entführen ins Paris des 19. Jahrhunderts
  • Leichte Regeln ermöglichen einen schnellen Einstieg ins Spiel
  • Beliebt, bewährt und erfolgreich: die Zweierspiele von KOSMOS
  • Für 2 Spieler
  • Ab 10 Jahren
-
+
19,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versand (Bücher und ab 20€ Bestellwert versandkostenfrei)
                    
Alter
10-99
Spieldauer
30
Abmessung (LxBxH)
204 x 204 x 46 mm
EAN / ISBN
4002051680442
Art Nr.
68044
Autoren
José Antonio Abascal
Produktart
Spiel
Erscheinungstag
28.09.2020
Paris im Jahr 1889. Pünktlich zur Exposition Universelle zeigt die Stadt an der Seine der ganzen Welt ihre neueste Errungenschaft: die elektrische Straßenbeleuchtung. Und zwei Spieler sind bei dem historischen Ereignis live dabei! Sie schlüpfen in diesem Strategiespiel in die Rollen zweier konkurrierender Baumeister. In zwei Phasen lassen sie ein neues Viertel entstehen: Sie nehmen sich Straßen vor, planen Gebäude und errichten prächtige Bauwerke. Dabei muss jeder Spieler versuchen, seine Aktionsplättchen so lukrativ wie möglich einzusetzen. Um die meisten Punkte zu ergattern, müssen die Bauwerke im Glanze der Lichter erstrahlen.

Inhalt:
  • 1 Spielplan (in die Schachtel integriert)
  • 16 Straßen-Plättchen
  • 12 Gebäude-Plättchen
  • 14 Schornsteine
  • 8 Aktionsmarker
  • 12 Aktionspostkarten
  • 9 Spezial-Plättchen
  • 1 Spielregel


ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

Bauen und Paris zum Leuchten bringen

Spielablaluf

Inhalt

Bewertungen und Rezensionen

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung
1
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Rezensionen

Lasst uns die Strassen von Paris erleuchten...
Paris - Die Stadt der Liebe ist ein reines Zwei Personen Spiel. Inhalt: 1 Spielplan der direkt in der Schachtel fixiert ist, 16 Strassenplättchen (je 8 pro Spielerfarbe blau und orange), 12 Gebäudeplättchen, 12 Schornsteine aus Holz (je 6 pro Spielerfarbe in blau und orange), 8 Aktionsmarker aus Pappe ( je 4 in Spielerfarbe in blau und orange), 12 Aktionskarten in Form von Postkarten und 9 Spezialplättchen Spielaufbau: Die Schachtel die zugleich auch das Spielbrett ist wird in die Tischmitte gelegt, 8 der 12 Postkarten werden mit der Rückseite rundum das Spielbrett gelegt, die 12 Gebäudeplättchen werden ebenso neben das Spielbrett bereit gelegt, jeder Spieler bekommt in seiner Spielerfarbe blau oder orange (auf der Rückseite) 8 Strassenplättchen, welche man mischt und verdeckt bereit legt, je 6 Schornsteine aus Holz in der passenden Spielerfarbe und ebenso passend in Spielerfarbe die 4 Aktionsmarker. Der Spieler der als Letztes einen Lichtschalter betätigt hat beginnt :-) Spielablauf: Paris - Die Stadt der Lichter wird in 2 Phasen gespielt, jede der 2 Phasen besteht aus 2 möglichen Aktionen. Phase 1: Jeder Spieler zieht vom gemischten Stapel der 8 Strassenplättchen 2 Stück. Die Spieler, beginnend beim Startspieler legen abwechselnd entweder eines der 2 Strassenplättchen die Sie vom Stapel gezogen haben oder nehmen eins der ausliegenden Gebäudeplättchen. Legt man ein Strassenplättchen, plaziert man dieses am Spielbrett, dabei darf man es beliebig drehen, auch nicht angrenzend an andere bereits gelegte Strassenplättchen darf gelegt werden, man muss es allerdings im Raster plazieren, danach zieht man vom eigenen Strassenplättchen Stapel wieder auf 2 Plättchen auf. Nimmt man sich ein Gebäudeplättchen legt man dieses einstweilen vor sich ab, dieses wird noch wichtig für Phase 2. Haben beide Spieler alle 8 Strassenplättchen gelegt, beginnt Phase 2, diese beginnt der Spieler welcher als erstes seine 8 Strassenplättchen plaziert hat. Phase 2: In der zweiten Phase legt man entweder seine zuvor genommen und bereit gelegten Gebäudeplättchen auf die in Phase 1 platzierten Strassenplättchen oder man benutzt mit seinen Aktionsmarker einer der 8 ausliegenden Postkarten und führt die Aktion aus. Plaziert man ein Gebäudeplättchen, dürfen sie nur auf die farblich passende Spielerfarbe plaziert werden, hat man also zb. die Farbe blau, darf das Gebäudeplättchen nur auf blaue Strassenplättchen plaziert werden, lila gilt dabei als Jokerfarbe und darf dabei kombiniert werden, danach stellt man einen Schornstein darauf um am Ende in der Punktewertung anzuzeigen welchen Spieler das Gebäude gehört. Gut ist dabei darauf zu achten das die platzierten Gebäude an möglichst viele Strassenlaternen angrenzen (diagonal zählt nicht), diese Kombi bringt nämlich am Ende viele Punkte, da die Gebäudegrösse nach Anzahl der Starssenlaternen multipliziert wird. Nutzt man eine Aktion, nimmt man einen der 4 Aktionsmarker und legt diesen auf eine der 8 ausliegenden Postkarten und darf die Aktion der Postkarte ausführen. Zb. darf man sich ein lila Strassenplättchen nehmen und damit ein Strassenplättchen des Mitspielers abdecken, darauf kann man dann sein eigenes Gebäudeplättchen plazieren, was davor vielleicht nicht möglich war. Es gibt 12 dieser Aktionskarten, sehr schön illustriert auf der Vorderseite, welche viel Abwechslung bieten. So gibt es zb. auch eine Tänzerin, welche Punkte am Ende für jedes freie Strassenplättchen bringt auf welches es tanzen kann und nicht durch Gebäude oder Strassenlaternen blockiert wird. Haben beide Spieler alle Ihre Gebäudeplättchen plaziert und alle 8 Aktionen der Postkarten genutzt, findet die Schlusswertung statt, der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt Paris - Die Stadt der Lichter. Schlusswertung: Jeder Spieler bekommt Punkte für: Jedes seiner Gebäude mal der Anzahl der angrenzenden Strassenlaternen (diagonal zählt nicht) Jeder Spieler bekommt ausserdem Punkte für sein grösstes verbundenes Gebäudekomplex, manche Postkarten (gekennzeichnet mit einer Briefmarke) bringen ebenfalls noch Punkte. 3 Minuspunkte bekommt man für jedes nicht plazierte (von Phase 1 genomme) Gebäudeplättchen, welches man nicht in Phase 2 unterbringen konnte. Es gibt aber auch eine Postkarte welche einen keine Minuspunkte für übrig gebliebene Gebäudeplättchen ermöglicht. Fazit: Paris - Die Stadt der Lichter ist ein sehr gutes und vor allem schön gestaltetes 2 Personenspiel, ist schnell gespielt und macht Spass. Die Postkarten sind sehr schön illustriert, das Spielmaterial ist toll und die Schachtel welche gleichzeitig als Spielbrett genutzt wird, ist so konzipiert das sogar die Strassenplättchen welche man darin plaziert, nicht verrutschen können. Alles in Allem ein sehr schönes Spiel für 2 Spieler, klare Kaufempfehlung.

Der Versand unserer Bücher ist kostenlos. Gratis Versand aller Artikel ab 20€*
*innerhalb Deutschlands. Nach Österreich versenden wir ab 100€ Bestellwert kostenlos. In die Schweiz kostet der Versand 50€.

SearchSearch MaterialShare NodesHeartHeart filledWishlist HeartPerson MaterialPeople GroupUser Account Chess PawnCartClockPersonChildCart MaterialCart-ShoppingArrow LeftArrow LeftArrow UpTwitterFacebookYoutubeInstagramLinkedInXingArrow RightCircle chevron rightArrow LeftNext Arrow RightPrev Arrow LeftArrow Right ThinIcon HomeIcon HomeMenuHamburger MaterialArrowCaret DownCloseClose MaterialResetVISAmatercardpaypalDHLHermesCheckCheck-additionalStarHalf StarAdd to Shopping Cartchevron-leftchevron-rightSpinnerHeartHeart MaterialSyncGiftchevron-upKlarnaGridListFiltersFilters-boldFilters-boldFileImagePdfWordTextOpen BookOpen BookTabletExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoCalendarMinusVisibleVisible