Entsorgung und Sicherheit

Hinweise zur Entsorgung von elektrischen und elektronischen Komponenten:

Das Symbol des durchgestrichenen Mülleimers auf dem Produkt, seiner Verpackung oder in der Anleitung besagt, dass die elektrischen und elektronischen Komponenten dieses Produktes am Ende seiner Lebensdauer nicht über den unsortierten Siedlungsabfall (Haushaltsabfall) entsorgt werden dürfen, sondern zum Schutz von Gesundheit und Umwelt einer getrennten Sammlung zugeführt werden müssen. Zur Rückgabe stehen in Ihrer Nähe kostenfreie Sammelstellen für Elektroaltgeräte sowie ggf. weitere Annahmestellen für die Wiederverwendung der Geräte zur Verfügung. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung die zuständige kostenfreie Entsorgungsstelle. Sofern das alte Elektro- bzw. Elektronikgerät personenbezogene Daten enthält, sind Sie selbst für deren Löschung verantwortlich, bevor Sie es zurückgeben.

Als Endnutzer sind Sie zu einer getrennten Entsorgung verpflichtet. Entnehmen Sie Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sowie Lampen/Leuchtmittel sofern sie problemlos und zerstörungsfrei entnommen werden können, bevor sie alles zur Entsorgung zurückgeben. So können sie getrennt gesammelt und einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt werden. Bitte Vermeiden Sie die Entstehung von Abfällen aus elektrischen oder elektronischen Geräten soweit wie möglich, z.B. indem Sie Produkte mit längerer Lebensdauer bevorzugen oder Elektro-Altgeräte einer Wiederverwendung zuführen, anstatt diese zu entsorgen.

Um unserer Rücknahmepflicht als Hersteller nachzukommen, beteiligt sich Kosmos an der Sammlung von Elektroaltgeräten durch die kommunalen Wertstoffhöfe.

Vertreiber von Elektro- oder Elektronikgeräten, also größere Handelsgeschäfte oder Onlineshops sind bei der Abgabe eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes verpflichtet ein Altgerät des Endnutzers der gleichen Geräteart unentgeltlich zurückzunehmen. Bei Altgeräten, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, darf diese Rücknahme im Einzelhandelsgeschäft oder in unmittelbarer Nähe hierzu nicht an den Kauf eines Elektro- oder Elektronikgerätes geknüpft werden, ist aber auf drei Altgeräte pro Geräteart beschränkt.

Hinweise zur Entsorgung von elektrischen und elektronischen Komponenten, Altbatterien und Leuchtmitteln

1.       Das Elektrogesetz verlangt, dass alle elektrischen und elektronischen Komponenten von Elektro- oder Elektronikgeräten getrennt von anderen Abfallarten entsorgt werden. So kann eine fach- und sachgerechte Entsorgung sichergestellt werden. Eine ordnungsgemäße Entsorgung dient der Gesundheit, dem Umweltschutz und dem Recycling. Bei der Entsorgung ist daher jeder Besitzer von Altgeräten gefordert, seinen Beitrag zu Umweltschutz und der Wiederverwertung von Rohstoffen und Materialien zu leisten. Nicht fachgerecht entsorgte Geräte können ferner eine Gefahr für Leben und Gesundheit darstellen.

2.       Bitte entnehmen Sie Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sowie Lampen/Leuchtmittel sofern sie problemlos und zerstörungsfrei entnommen werden können, bevor sie alles zur Entsorgung zurückgeben. So können sie getrennt gesammelt und einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt werden. Bitte vermeiden Sie die Entstehung von Abfällen aus elektrischen oder elektronischen Geräten, wenn möglich. Wählen Sie Produkte mit längerer Lebensdauer oder führen Sie elektrische Altgeräte einer Wiederverwendung zu, anstatt diese zu entsorgen.

3.     Vertreiber von Elektro- oder Elektronikgeräten, also größere Handelsgeschäfte oder Onlineshops sind bei der Abgabe eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes verpflichtet, ein Altgerät des Endnutzers der gleichen Geräteart unentgeltlich zurückzunehmen. Bei Altgeräten, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, darf diese Rücknahme im Einzelhandelsgeschäft oder in unmittelbarer Nähe hierzu nicht an den Kauf eines Elektro- oder Elektronikgerätes geknüpft werden, ist aber auf drei Altgeräte pro Geräteart beschränkt.

4.       Kosmos beteiligt sich an der Sammlung von Elektroaltgeräten durch die kommunale Wertstoffhöfe. Eine Übersicht der durch öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger eingerichteten Möglichkeiten zur Rückgabe bzw. Sammlung von Altgeräten finden Sie unter folgender Adresse: https://www.ear-system.de.

5.       Bitte beachten Sie: Für das Löschen von personenbezogenen Daten auf dem Elektro- oder Elektronikgerät sind Sie selbst verantwortlich, bevor Sie das Altgerät entsorgen. Wir können hierfür keine Haftung übernehmen. Elektrische Kosmos Produkte enthalten keine personenbezogenen Daten.

6.       Folgendes Symbol bedeutet, dass Sie als Endverbraucher Elektro- und Elektronikgeräte nicht über die Restmülltonne entsorgen dürfen.

Hier können Sie die in Deutschland erreichten Sammel- und Verwertungsquoten einsehen:

https://www.bmu.de/themen/wasser-abfall-boden/abfallwirtschaft/statistiken/daten-zu-elektro-und-elektronikgeraeten-in-deutschland 

 

Möchten Sie Ihre Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos recyceln?

Wenn Ihr Altgerät – unabhängig davon, ob Sie ein neues Elektrogerät bei uns erworben haben - in keiner äußeren Abmessung größer ist als 25 cm, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie ein neues Elektrogerät bei uns erworben haben und Ihr gleichartiges Altgerät > 25 cm in einer äußeren Abmessung nun entsorgen möchten, klicken Sie bitte hier.

Hinweise zur Entsorgung von Batterien


Batterien gehören nicht in den Hausmüll!


Das Symbol des durchgestrichenen Mülleimers auf Batterien oder Akkumulatoren besagt, dass diese am Ende ihrer Lebensdauer nicht im Hausmüll entsorgt werden dürfen. Jeder Verbraucher der EG ist gesetzlich verpflichtet Alt-Batterien oder Alt-Akkus bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde, Recyclinghöfen oder im Handelsgeschäft unentgeltlich zurückzugeben. Adressen geeigneter Sammelstellen erhalten Sie bei Ihrer Stadt- oder Kommunalverwaltung. Die Batterien werden dadurch einer umweltschonenden Entsorgung zugeführt und wertvolle Rohstoffe werden wieder verwertet. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind durch dieses Zeichen und/oder durch chemische Symbole gekennzeichnet (Cd = Cadmium, Hg = Quecksilber, Pb = Blei). Maßnahmen zur Abfallvermeidung und zur Vermeidung von Vermüllung ist die konsequente Verwendung von wieder aufladbaren Akkus oder Batterien mit längerer Lebensdauer. Entfernen Sie leere Batterien/defekte Akkus aus den umgebenden Geräten und entsorgen sie beides getrennt. Diese Vorbereitung vereinfacht die Wiederverwendung von Altbatterien. Bei offenen Anschlusspolen, insbesondere bei Lithiumbatterien die Pole abkleben, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Defekte Batterien/Akkus bei der Schadstoffsammlung des lokalen Wertstoff-/ Recyclinghofes abgeben. Batterien/Akkus enthaltenen Stoffe, die Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben können. Besondere Risiken bestehen beim Umgang mit lithiumhaltigen Batterien. Mit der getrennten Sammlung durch ordnungsgemäße Rückgabe alter Batterien/Akkus und der Verwertung dieser Altbatterien leisten wir gemeinsam einen großen Beitrag für Umwelt und Gesundheit.
Batt-Reg.-Nr. DE 17249688

Gebrauchsanleitung und EU-Konformitätserklärung für KOSMOS Schutzbrillen

Bitte klicken Sie zur Ansicht der Informationen auf das Foto der jeweiligen Schutzbrille.

Für Gebrauchsanleitungen unserer älteren Brillen-Modelle klicken Sie bitte auf die folgenden Abbildungen.

EU-Konformitätserklärung laut Richtlinie 2014/53/EU über die Bereitstellung von Funkanlagen (RED)

EU-Konformitätserklärung laut Richtlinie 1999/5/EU über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (R&TTE)

KOSMOS WEEE-Reg.-Nr. DE 93338016
Batt-Reg.-Nr. DE 17249688