Wo erfahre ich mehr? Genau hier!

Das Lesen soll für Sie so einfach und bequem wie möglich sein. Damit Ihr E-Book schnell und reibungslos den Weg von unserem Shop zu Ihrem Lesegerät findet, finden Sie hier Antworten auf die häufig gestellten Fragen rund um das Thema E-Book.

KOSMOS bietet zu vielen Ratgebern, Naturführer oder Kinder- und Jugendbüchern E-Books als EPUB oder PDF an. Manche Bücher bieten wir sogar nur in digitaler Form an. Stöbern Sie einfach in unserem E-Book-Shop.

Zum E-Book-Shop

Was ist ein E-Book?

Ein E-Book ist ein Buch in seiner digitalen Form. In unserem Shop bieten wir Ihnen E-Books im EPUB- und im PDF-Format an. Beide Formate sind internationale Standards für E-Books und haben sich bei Fachbüchern (PDF) und bei Belletristik/Romanen (EPUB) bestens bewährt. Sie können E-Books auf fast allen mobilen Endgeräten nutzen, die eine Software für das „elektronische Lesen“ (E-Book-Readersoftware) besitzen. Für unsere E-Books benötigen Sie nur eine normale Lesesoftware ohne Kopierschutzverwaltung. Unsere E-Books werden anders und für Sie sehr komfortabel geschützt.

Welche Vorteile bieten E-Books?

E-Books können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit kaufen und sofort mit dem Lesen beginnen. Ob zu Hause oder im Urlaub: E-Books sind weltweit sofort verfügbar. In wenigen Minuten kaufen und laden Sie ein E-Book auf Ihren Computer, Ihren E-Reader, Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC. Durch die geringe Dateigröße ist der Download schnell und die Speicherung von tausenden von Büchern (beispielsweise auf Ihrem E-Reader) kein Problem.

Sie können in E-Books nach Texten suchen, Notizen einfügen, Lesezeichen setzen und vieles mehr. Die Preise werden von den Verlagen festgelegt. E-Books unterliegen als „Produkte, die Bücher reproduzieren oder substituieren ...“ der Preisbindung (§ 2 Absatz 1 BuchPrG).

Was ist der Unterschied zwischen einem E-Book im EPUB-Format und einem E-Book im PDF-Dateiformat?

Das EPUB-Format ist das Standardformat für E-Books. E-Books im EPUB-Format sind für den Einsatz auf mobilen Lesegeräten optimiert. Sie geben dynamische Inhalte wieder, das heißt der Textfluss passt sich hier automatisch der Bildschirmgröße des Gerätes an.
Das EPUB (Akronym für electronic publication) ist ein offener Standard für E-Books und wird von den meisten Readern unterstützt (Beispiele Tolino Vision, Tolino Shine, Kobo Aura, Bookeen Muse oder Pocketbook Touch). EPUB-Dateien von Kosmos können Sie ohne zusätzliche DRM-Programme nutzen, genau so wie PDFs.

Bei PDF-Dateien handelt es sich um ein plattformunabhängiges Format zum Austausch von Texten und Bildern. Verbreitet sind PDF-Formate insbesondere bei Fachbüchern.

Wie lade ich e-Books, die ich nicht bei Amazon gekauft habe auf meinen Kindle?

Auf dem Kindle können Sie leider nur E-Books nutzen, die Sie bei Amazon gekauft haben.

Wenn Sie das E-Book NICHT auf einem E-Reader lesen möchten:

Sie benötigen eine E-Book-Readersoftware, wenn Sie ein E-Book auf einem Tablet oder Smartphone lesen möchten. Laden Sie zum Beispiel den Bluefire Reader aus Ihrem App Store auf Ihr Gerät. Dann laden Sie das Buch herunter. E-Books, die Sie auf kosmos.de gekauft haben, laden Sie über den Link in Ihrem Benutzerkonto herunter. Öffnen Sie das E-Book mit der E-Book-Readersoftware.
 
Sollten Sie ein iPad/iPod, oder ein älteres iPhone nutzen, so ist die Datenübergabe über iTunes der richtige Weg. Dieser wird hier beschrieben:

https://support.apple.com/de-de/HT202075

Auch in diesem Fall benötigen Sie eine E-Book-Readersoftware. Der Link zum Leseprogramm Bluefire Reader für Apple:

https://itunes.apple.com/de/app/bluefire-reader/id394275498?mt=8

Der Link zum Leseprogramm Bluefire Reader für Android:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bluefirereader


Möchten Sie Ihr E-Book am PC oder Mac lesen, benötigen Sie auch ein Leseprogramm.
Wir empfehlen Ihnen Adobe Digital Editions:

http://www.adobe.com/de/solutions/E-Book/digital-editions/download.html

Was ist ein „digitales Wasserzeichen“ oder „Adobe-DRM“?

Digitales Wasserzeichen

Ein „digitales Wasserzeichen“ räumt dem Verlag die Möglichkeit ein, unerlaubte Weitergaben von E-Books auf Internet-Tauschbörsen zu erkennen. Gleichzeitig ist ein „digitales Wasserzeichen“ von der Technologie dahingehend ausgelegt, dass Sie als Käufer/Leser nicht unnötig in der Nutzung der Titel eingeschränkt werden. Dazu gehört beispielsweise, dass Sie das E-Book auf beliebig viele Ihrer Lesegeräte übertragen können. E-Books, die mit einem Wasserzeichen versehen sind, können Sie ohne Einschränkung mit jedem E- Reader lesen, vorausgesetzt, dass er das Format (.epub/.pdf) des E-Books unterstützt.

Benötige ich Adobe Digital Editions um E-Books mit Wasserzeichenschutz zu lesen?

Nein. Es genügt ein normaler PDF-Reader, oder eine Software, die EPUB-Dateien lesen kann.

Adobe-DRM

Das System „Adobe-DRM“ erlaubt Verlagen urheberrechtlich geschützte E-Books mit Rechten zu versehen. Dieses Rechtemanagement steuert, ob Sie ein E-Book ausdrucken können oder auf wie viele Geräte Sie ein E-Book kopieren dürfen. Um E-Books zu lesen, die mit „Adobe-DRM“ geschützt werden, benötigen Sie die Software „Adobe Digital Editions“ oder eine andere Software, mit der Sie E-Books mit Adobe-DRM öffnen können. Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf eines DRM-E-Books, ob und wie Sie das E-Book auf Ihrem Lesegerät nutzen können.

Die E-Books auf kosmos.de sind alle mit Wasserzeichen geschützt. Sie benötigen zum Lesen kein Adobe-DRM.

Was ist der E-Book-Reader Adobe Digital Editions?

„Adobe Digital Editions“ ist ein Programm zum Lesen von E-Books, die mit Adobe-DRM geschützt sind. Es wird von Adobe kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wo kann ich Adobe Digital Editions herunterladen?

Sie können die E-Book-Reader-Software kostenfrei von der Adobe-Website herunterladen. Die aktuelle deutsche Version von „Adobe Digital Editions“ finden Sie unter folgender URL: http://www.adobe.com/de/solutions/ebook/digital-editions/download.html

Ich habe bereits einen Adobe Reader auf meinem Computer installiert. Brauche ich dann überhaupt Adobe Digital Editions?

Wenn Sie ein E-Book mit Adobe-DRM öffnen möchten, ja. DRM-geschützte E-Books können Sie nur mit Adobe Digital Editions oder einem vergleichbaren Produkt öffnen.

Ist Adobe Digital Editions mit meinem Betriebssystem kompatibel?

Adobe Digital Editions ist derzeit kompatibel mit folgenden Windows Betriebssystemen:

    Microsoft Windows 10
    Microsoft Windows 7
    Microsoft Windows Vista
    Microsoft Windows XP

Außerdem:

    ab Mac OS X v10.8 oder neuer

Bitte beachten Sie:
Linux Betriebssysteme sind mit der Software von Adobe derzeit nicht kompatibel.
Auch bei den Apple-Geräten „iPhone“ und „iPad“ können Probleme auftreten.
Unterstützte Geräte und Applikationen für Mobilgeräte ("Apps") finden sie unter:
http://blogs.adobe.com/digitalpublishing/supported-devices

Wenn ich Adobe Digital Editions installieren möchte, werde ich nach einer "Adobe ID" gefragt. Was ist das?

Adobe Digital Editions verknüpft Ihre E-Books mit einem bestimmten Computer. Die Adobe-ID ist ein Benutzerkonto beim Softwarehersteller Adobe, das erstellt wird, wenn Sie sich online registrieren. Eine Adobe ID zu erstellen ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Geben Sie lediglich einen Namen, Ihr Land und eine E-Mail-Adresse an. Erst mit einer Adobe-ID können Sie Sicherungskopien Ihrer E-Books erstellen, Ihre E-Books auf einen E-Reader oder andere Geräte kopieren. Erstellen Sie Ihre Adobe-ID, wenn Sie bei der Autorisierung Ihres Computers mit Digital Editions dazu aufgefordert werden oder direkt über die Adobe-Website unter "Ihr Konto".

Muss ich mich bei Adobe registrieren?

Wenn Sie eine Registrierung bei Adobe ablehnen, werden Ihre digitalen Inhalte nicht Ihrem persönlichen Konto zugeordnet sondern dem Gerät, mit dem Sie das E-Book herunterladen. Sie können so keine Sicherheitskopien erstellen oder Ihre E-Books auf andere Geräte übertragen, z. B. Ihren E-Book-Reader.
Klicken Sie auf www.adobe.com/de/ rechts oben auf „ANMELDEN“, wenn Sie noch keine Adobe ID besitzen. Wählen Sie die Option „Sie sind noch nicht Mitglied? Adobe ID erstellen“, kostenfrei Ihre persönliche Adobe-ID zu registrieren.

Kann ich meinen Computer auch zu einem späteren Zeitpunkt mit einer Adobe-ID autorisieren?

Ja. Über die Menü-Option "Computer autorisieren" in Adobe Digital Editions können Sie die Autorisierung jederzeit nachholen.

Kann ich DRM-geschützte E-Books auch auf andere Computer kopieren oder weitergeben?

Es ist möglich, DRM-geschützte E-Books z.B. als E-Mail Anhang oder per USB-Speicherstick auf andere Geräte zu kopieren. Sie können diese E-Books auf den anderen Geräten aber nur öffnen, wenn Sie in Adobe Digital Editions mit Ihrer Adobe ID angemeldet sind. Andere Personen können die E-Books nicht öffnen/lesen. Mit Hilfe eines DRM-Schutzes (Digital Rights Management) sichern sich die Buchverlage gegen Raubkopien ab.
Allerdings können Sie mithilfe der Software Adobe Digital Editions und Ihrer Adobe ID Ihre E-Books auf mehreren Computern oder Endgeräten lesen. Hierzu müssen Sie sich auf jedem Gerät mit Ihrer Adobe-ID anmelden, damit sichergestellt ist, dass Sie der rechtmäßige Besitzer dieses E-Books sind. Sie können sich mit Ihrer Adobe-ID auf maximal sechs Geräten (PCs, E-Book-Reader, Tablet-PC, Smartphone etc) anmelden.

Wie kann ich DRM-geschützte E-Books auf meinen E-Reader kopieren?

Wenn Ihr Reader einen Internetzugang hat, können Sie die E-Books direkt aus unserem Shop auf Ihren Reader herunterladen.
Um E-Books von Ihrem Computer auf Ihren E-Reader zu kopieren, müssen Sie Ihren E-Reader mit der gleichen Adobe-ID autorisieren, die Sie auf Ihrem Computer registriert haben. Öffnen Sie dafür das Programm Adobe Digital Editions und schließen Sie Ihren E-Reader an den Computer an.

Adobe Digital Editions erkennt Ihren E-Reader und fragt Sie nun, ob Sie Ihr Gerät mit der Adobe ID Ihres Computers autorisieren möchten. Bestätigen Sie dies.

Nun sind Ihr Computer und Ihr E-Reader mit der gleichen Adobe ID autorisiert und Sie können geschützte Medien bequem vom Computer auf Ihren E-Reader übertragen.

Wie kann ich E-Books mit Adobe Digital Editions lesen?

Öffnen Sie das Programm Adobe Digital Editions. In der Bibliotheksansicht werden Ihnen die geladenen E-Books als Cover oder in Listenansicht angezeigt. Zum Öffnen genügt ein Doppelklick.

Probleme mit .acsm

„Ich bekomme kein E-Book sondern immer eine Datei mit dem Namen: URL.acsm?“ Oder: „mein E-Book ist nur 1,5 kB groß?“ Wenn Sie einen mit DRM-geschützten Titel kaufen, erhalten Sie zunächst nicht das E-Book selbst, sondern eine Datei mit der Endung .acsm. In dieser Datei stehen Anweisungen für das Programm Adobe Digital Editions, welches den Download und die Verwaltung Ihrer geschützten Bücher übernimmt. Installieren Sie das Programm Adobe Digital Editions , welches Sie kostenlos von der Adobe Website herunterladen können und öffnen Sie die Datei URLLink.ascm mit dieser Software

Ich kann meine E-Books nicht mit Adobe Digital Editions auf anderen Endgeräten öffnen

Seien Sie sicher, dass Sie sich ordnungsgemäß autorisiert haben. Ein heruntergeladenes E-Book können Sie auf bis zu sechs Lesegeräten mit ihrer Adobe ID lesen. Das Öffnen und Lesen auf einem siebten Endgerät ist leider nicht mehr möglich.

Ich kann mein E-Book nicht drucken oder kopieren

Aufgrund des DRM-Schutzes ist es Ihnen nicht gestattet die E-Books zu drucken bzw. z.B. über einen USB Stick auf andere Rechner zu kopieren oder per email zu versenden. Mit Adobe Digital Editions können Sie jedoch Ihre E-Books auf bis zu sechsverschiedenen Endgeräten lesen.

Ich habe mein Passwort zu meiner Adobe-ID vergessen

Eine Lösung stellt Ihnen Adobe unter folgendem Link bereit: www.adobe.com/cfusion/membership

Ich habe die zulässige Anzahl von Geräten mit meiner Adobe-ID überschritten

Wenn Sie einmal die Anzahl von sechs Aktivierungen überschritten haben, müssen Sie sich direkt an Adobe wenden und die Zurücksetzung Ihrer Adobe ID beantragen: www.adobe.com/support/digitaleditions
Führen Sie anschließend folgende Schritte aus:

    Auf der rechten Seite klicken Sie auf "Submit a web case"
    Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID an
    Unten finden Sie nun "Choose issue type". Wählen Sie hier "Using a Product or Service"
    Wählen Sie nun "Additional Products"
    Wählen Sie "Adobe Digital Editions"
    Nun öffnet sich das Support-Formular. Als "Brief Description" geben Sie ein: "Bitte setzen Sie meine Adobe ID zurück" und unter "Please describe your issue" tippen Sie den Grund für Ihre Anfrage ein

Ich kann das heruntergeladene E-Book nicht in meinem PDF-Reader oder EPUB-Reader anzeigen lassen.

DRM-geschützte E-Books können nicht in jedem PDF- oder EPUB-Reader gelesen werden. Sie benötigen dazu ein Programm, das in der Lage ist DRM-geschützte Bücher zu öffnen und anzuzeigen. Zu diesem Zweck können Sie sich das kostenlose Adobe Digital Editions von der Adobe Website zur Nutzung auf Ihrem PC oder NotE-Book herunterladen. Für die Nutzung auf dem iPad, iPhone etc. gibt es die Möglichkeit auf Lesesoftware beispielsweise von Bluefire auszuweichen. Dies ist kostenlos im App Store erhältlich.

Adobe Digital Editions zeigt mir folgende Fehlermeldungen an:

Dokument darf nicht hierher kopiert werden

Was bedeutet der Fehler?

Hier kann es vielleicht sein, dass Ihr eReader auf eine fremde ID autorisiert wurde. Hier sollten Sie es mit De-Autorisieren und Neu-Autorisieren des Readers über Adobe Digital Editions (ADE) versuchen.

Wie gehen Sie vor?

ADE öffnen und den eReader anschließen. eReader in der Leiste links unterhalb der Bibliothek auswählen (anklicken), dann STRG. SHIFT und E gleichzeitig drücken. Dann den eReader vom PC trennen und ADE beenden. Jetzt den ADE wieder öffnen und den eReader wieder anschließen, dann sollten Sie nach der Autorisierung gefragt werden. Diese dann auf die eMail-Adresse (Ihre Benutzerdaten bei Adobe Digital Edition) durchführen, auf die die E-Books mal registriert waren. Die E-Books müssten Sie alle erstmals wieder in ADE hinzufügen und dann von dort aus übertragen. Ein direktes Rüberschieben aus dem Ordner klappt meist nicht. Übertragung von DRM-geschützten Dateien geht anscheinend nur über ADE (aus diesem Programm heraus).

Error: Server Timeout or Download Reset

Wann tritt der Fehler auf?

Der Fehler liegt meistens begründet in den Browser Einstellungen oder mit Ihrer Internet Verbindung

Wie behebe ich den Fehler?

Der Fehler könnte mehrere Ursachen haben. Kontaktieren Sie bitte Ihren Internet Provider.

Error: E_LIC_WRONG_OPERATOR_KEY

Wann tritt der Fehler auf?

Es besteht ein Problem mit der Web Service URL.

Wie behebe ich das Problem?

Bitte setzen Sie sich mit unserem Support in Verbindung.

Error: E_AUTH_FAILED

Wann tritt der Fehler auf?

Dieser Fehler tritt auf wenn Ihre Adobe ID oder Ihr Passwort nicht korrekt ist.

Wie behebe ich das Problem?

Gehen Sie auf: www.adobe.com/cfusion/membership
um Ihre Anmeldeinformationen abzurufen.Wenn der Fehler nicht behoben werden kann müssen Sie eine neue Adobe ID erstellen.

Error: E_ADEPT_REQUEST_EXPIRED

Wann tritt der Fehler auf?

Der Fehler könnte folgende drei Ursachen haben:

    Fehlerhafte Zeiteinstellung
    Fehlerhafte Datumseinstellung
    Fehlerhafte Zeitzone

Wenn Sie ein E-Book herunterladen wird das E-Book mit Zeitinformationen von dem Adobe Server versehen. Wenn Sie nun das E-Book mit Adobe öffnen werden diese Zeitinformationen mit denen ihres aktuellen Systems verglichen. Wenn das System fehlerhafte Datums/Zeiteinstellungen besitzt, verweigert der Adobe Registrierungsserver die Registrierung, und Sie sind nicht in der Lage das E-Book zu lesen.

Wie behebe ich den Fehler?

Kontrollieren Sie die Zeiteinstellungen Ihres Computers.

Error: Code #2083: License Error (Server Communication problem: E_ADEPT_IO)

Was bedeutet der Fehler?

Der Fehler wird hervorgerufen durch Ihre Firewall-Einstellungen, welche Adobe Digital Editions den Download verweigern.

Wie behebe ich den Fehler?

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, während Sie versuchen eines Ihrer E-Books mit Adobe Digital Editions zu öffnen, sollten Sie Ihre Firewall-Einstellungen überprüfen und sicher gehen, dass der Standard Port 80 verwendet wird und geöffnet ist.

Error: E_LIC_ALREADY_FULFILLED_BY_ANOTHER_USER

Was bedeutet der Fehler?

Die Verwendung verschiedener Adobe IDs führt zu diesem Fehler.

Wann tritt der Fehler auf?

Diese Meldung erscheint, wenn Sie ein Buch mit einer Adobe ID öffnen wollen, die Adobe Digital Editions nicht bekannt ist. Beispiel: Sie vergeben auf Ihrem eReader eine neue Adobe ID und versuchen, mit einer anderen Adobe ID Bücher auf Ihren eReader zu laden.

Wie behebe ich diesen Fehler?

Wählen Sie „Einstellungen“/„Adobe ID Aktivierung“. Geben Sie die Adobe ID sowie das passende Passwort an, unter der Sie das E-Book registriert haben. Falls Sie also über Adobe Digital Editions auf Ihrem PC das E-Book auf den eReader gebracht haben, so sollten Sie auch die Adobe ID von Adobe Digital Editions verwenden.

Error: #2038

Wann tritt der Fehler auf?

Adobe Digital Editions kann keine Verbindung zu den Adobe Servern herstellen.

Wie behebe ich den Fehler?

Überprüfen sie die Internetverbindung und Firewalleinstellungen. Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Internet über Port 80 hergestellt werden kann.
Wenn Sie eine Firewall verwenden stellen Sie bitte sicher, dass die Berechtigungen für „Adobe Digital Editions“ korrekt eingestellt sind.

Error: E_AUTH_NOT_READY

Dieser Fehler tritt auf wenn Ihre Authorisierung-Informationen beschädigt wurden. Bitte befolgen Sie die nachstehende Anleitung:
http://helpx.adobe.com/digital-editions/kb/error-e_act_not_ready.html
 
oder kontaktieren Sie den Adobe Support:
https://helpx.adobe.com/de/x-productkb/policy-pricing/account-password-sign-faq.html

Fehlermeldung: es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage … übereinstimmenden Suchergebnisse gefunden.

Der Link stimmt und kann verwendet werden.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Link definitiv in die Adressleiste Ihre Browsers kopieren und nicht in die Google Suchleiste. Außerdem darf sich kein Leerzeichen vor der Adresse befinden.

Sie haben noch weiter Fragen?

Sollten wir Ihre Fragen zum Thema E-Book nicht zufriedenstellend beantworten können, haben Sie die Möglichkeit uns eine E-Mail an ebook@kosmos.de zu schicken. Wir werden dann zeitnah Ihre Fragen beantworten.