Ein Hochbeet entsteht

  1. Fertigen Hochbeet-Bausatz im Fachmarkt erwerben oder aus Europaletten selbst zimmern.
  2. Zum Schutz vor Nagern wie Maulwürfen und Mäusen mit Drahtgitter auslegen.
  3. Unterste Schicht: grobe Baum- und Strauchschnitte, Äste und Zweige.
  4. Darauf folgt eine Schicht aus Grünabfällen, z.B. Laub.
  5. Erst die letzte und oberste Schicht besteht aus Gartenerde und Humus.

Jede Schicht darf 25 – 30 Zentimeter hoch sein. Wegen der natürlichen Verrottungsprozesse und des damit verbundenen Absackens der Befüllung sollten Sie Ihr Hochbeet jede Saison mit einer neuen Deckschicht frischer Erde versorgen.

Hochbeete schützen

City-Gärten entstehen oftmals auf Brachflächen oder leeren Fabrikgeländen. Nicht immer ist es auszuschließen, dass der vorhandene Boden mit Schadstoffen belastet ist, und für klärende Analysen fehlt meist das Budget. Durch die mit frischer Erde aufgefüllten Hochbeete behält man Kontrolle über die unbelastetete Anzucht seines Gemüses.

Hochbeete sind mobil

Bei den meisten Urban-Gardening-Projekten ist oft unklar, wie lange das Gelände genutzt werden darf. Hochbeete können jederzeit mit dem Projekt umziehen.

Hochbeete sind rückenschonend

Durch das erhöhte Erdreich lassen sich Gärtnerträume ganz entspannt verwirklichen – auf hohem Niveau.

Hochbeete sichern Ernteerfolge

In Hochbeeten herrscht ein Mikroklima, das die Ernte bis zu dreimal ertragreicher als durch Bodenpflanzung ausfallen lässt. Durch die fünf bis acht Grad höhere Temperatur fühlen sich die Pflanzen besonders wohl: Das Gemüse wächst schneller und kann früher geerntet werden.

Zum Weiterlesen

Starkzehrer und Co.

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Ihr Gemüsebeet planen.

Pilze züchten

Champignons und co. daheim kultivieren

Hochbeet für Kräuter

So schnell, so einfach, so lecker: Kräuter im Hochbeet pflanzen.

Tolle Knolle

Süßkartoffeln sind ausgezeichnet in unseren Breitengraden zu kultivieren.

Gärtnern - Wenn Triebe erwachen

Jedes Grün wird zwar freudig begrüßt, aber oft fragt man sich: Was keimt denn da?

Selbstversorgung im eigenen Paradies

Natürlich leben, bewusst genießen - junges Gemüse statt Coffee to go.

Top

Urban Gardening

Grundlagen und Wissenswertes für das Gärtnern in der Stadt

Burkhard Bohne im Porträt

Der Gärtnermeister berichtet von seinem Wissen als Leiter des Arzneipflanzengarten...

Die richtige Erde für Pflanzen

So sorgen Sie für blühende Pracht bei Balkonpflanzen.

Ein Hochbeet entsteht

So bauen Sie ganz einfach ein Hochbeet und sichern sich einen großen Ernteerfolg.

Das hilft gegen — Schnecken im Garten

Schützen Sie Salat und Co. vor Schneckenfraß.

Sei meine Kräuter – Schnecke

Mit der Kräuterspirale passen zahlreiche Kräuter auf engsten Raum.

Pflanzen selbst ziehen und pikieren

Wer seine Pflanzen nicht einfach kaufen möchte, kann sie selbst vorziehen.

Die Tradition des Weidenflechtens

Erfahren Sie mehr über das traditionsreiche Handwerk, wie Sie mit Weiden Ihren Garten...

Samen sammeln und konservieren

Sammeln Sie im Spätsommer Samen für Blütenpracht im nächsten Jahr. Wie es geht? Hier...

Kreatives Gärtnern für Erbsenzähler

Wer nicht unbedingt Lust hat jedes Jahr große Ausgaben für seinen Garten einplanen zu...

Das 5–Pflanzen–Prinzip

Legen Sie mit nur fünf verschiedenen Stauden einen wunderschönen kleinen Garten an!

Palettengarten selber bauen

Aus einer Palette wird ein Garten - die Anleitung verrät, wie es geht.

Urban Gardening

Urban Gardening ist das Thema des Jahres. Alles, was Sie dazu wissen müssen, finden...

Produkte zum Thema

Hochbeete

Brigitte Kleinod , Manfred Stiebler

und Schlüssellochgärten

14,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Kosmos Gartenbibel

Joachim Mayer , Katharina Adams , Peter Himmelhuber

für den Zier- und Nutzgarten

19,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Biogärtnern leicht gemacht

Peter Berg

45 praktische Projekte

12,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand