Hier kommt es allerdings darauf an ob es ein Süß- oder Salzwasserfisch ist:

Süßwasserfische nehmen laufend Wasser über die Kiemen und ihre Körperoberfläche auf – ein Süßwasserfisch trinkt daher wirklich kein Wasser!

Ein Salzwasserfisch hingegen muss trinken, um im salzigen Meerwasser nicht zu vertrocknen. Das Salz aus dem Wasser gibt er dabei über seine Kiemen wieder ab.

Neugierig geworden? Mehr über Fische im Buch

Welcher Fisch ist das?

Taschenbuch
Matthias Bergbauer

14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand