Klingt erst mal bizarr, aber Katzen können tatsächlich an einer „Menschenallergie“ leiden!

Sie reagieren mit typischen Allergiesymptomen wie Niesen, Juckreiz oder Asthma, sobald ein Mensch in ihre Nähe kommt. Verantwortlich dafür sind menschliche Haare und Hautschuppen – genauer gesagt haben Forscher Mykoplasmen im Verdacht. Das sind winzige Bakterien, die nicht von einer Hülle umgeben sind.

Neugierig geworden? Mehr über Katzen im Buch

Spiel & Spaß für Katzen

Denksport, Action und Gute-Laune-Spiele

Taschenbuch
Denise Seidl

14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand