Tatsächlich macht die Struktur der Hundenase durch die individuellen Vertiefungen und Erhöhungen jedes Exemplar einzigartig – ganz wie bei menschlichen Fingerabdrücken. Die Vierbeiner können also theoretisch anhand ihres "Nasenabdrucks" eindeutig identifiziert werden!

Übrigens: ein chinesisches Start-Up hat eine KI entwickelt, die genau das ermöglicht: sie erkennt zuvor registrierte Hunde allein anhand ihrer Nasen. Mithilfe dieser "Nasenerkennung" konnten schon viele entlaufene Vierbeiner zurück zu ihren Besitzern gebracht werden.

Neugierig geworden? Mehr über Hunde im Buch

Marker-Training für Hunde

Auf Augenhöhe zum glücklichen und kooperativen Hund

Taschenbuch
Ulrike Seumel

20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand