Wo ist Norden? Norden finden ohne Kompass

Vor Ihrer ersten Himmelsbeobachtung zunächst über die Lage der Himmelsrichtungen klar werden. Mit Hilfe der Sterne geht das auch ohne Kompass oder GPS. Man muss nur die bekannte Figur des Großen Wagens finden, die aus sieben etwa gleich hellen Sternen besteht.

Zum Glück steht der Große Wagen bei uns immer am Himmel, in jeder Nacht und zu jeder Jahreszeit. Aber er ist nicht immer an der gleichen Stelle zu finden: So steht er am 1. Oktober gegen 22 Uhr wie ein richtiger Bollerwagen tief über dem Horizont. Am 1. Januar balanciert er dagegen zur gleichen Zeit halbhoch am Himmel, gleichsam auf der Spitze der Deichsel.

Am 1. April findet man ihn gegen 23 Uhr Sommerzeit fast im Zenit, also im Scheitelpunkt des Himmels, und am 1. Juli hängt der Wagen scheinbar an der Deichselspitze halbhoch vom Himmel herab (vgl. Abbildung).

Wenn man den Himmelswagen gefunden hat, braucht man nur noch die beiden hinteren Kastensterne zu identifizieren und diese dann in Gedanken miteinander zu verbinden. Verlängert man die so gewonnene Linie "nach oben" (bezogen auf die Straße, auf der der gedachte Wagen rollt), so trifft man in einigem Abstand auf einen achten, ähnlich hellen Stern. Dies ist der Polarstern, der ziemlich genau am Nordpol des Himmels steht. Wenn wir in seine Richtung schauen, so blicken wir "nach Norden".

Der Polarstern ist zwar nicht der hellste Stern am nördlichen Himmel, wohl aber der hellste Stern im Sternbild Kleiner Bär, das mitunter auch als Kleiner Wagen bezeichnet wird. Um ihn dreht sich jede Nacht das gesamte "Himmelszelt", er ist damit der einzige Stern am Himmel, dessen Position im Laufe einer Nacht und im Laufe eines Jahres immer gleich ist. Daher lässt er sich als einziger Stern auch mit Hilfe irdischer Objekte wie zum Beispiel einem Kirchturm oder einem Haus aufsuchen. In unseren Breiten steht er etwa halbhoch am Himmel.

Der Große Wagen ist übrigens in Wahrheit kein eigenes Sternbild, er ist Teil eines viel größeren Sternbildes, des Großen Bären. Mit der Nordrichtung sind dann auch die übrigen Himmelsrichtungen festgelegt. Wenn Sie dem Polarstern den Rücken zukehren, blicken Sie nach Süden und haben linker Hand Osten, rechter Hand dagegen Westen.

Ihr kostenloser Kurs "Astronomie für Einsteiger"

Jetzt den Himmel beobachten

Zum Weiterlesen

Der Sternenhimmel im August 2019

Erfahren Sie hier, was Sie am Nachthimmel entdecken können.

Das Himmelsereignis im August 2019

Merkur am Morgen und die Sommermilchstraße

Die Erde fliegt mit 107.208 km/h um die Sonne?

Stimmt! Und sie kann sogar noch schneller werden...

Mars — der rote Planet

Alles Wichtige über den Mars erfahren Sie hier.

Was ist eine Mondfinsternis?

Was Sie über den Mond wissen sollten

Der Mond

Warum nimmt er zu und ab?

Wo ist Norden?

Norden finden mit den Sternen

Rekordjagd der Giganten

Was ist das schwerste Objekt im Universum?

Top

Sternenhimmel beobachten

Der Gratis-Kurs für Einsteiger

Wie uns der Mond zum Urknall bringt

Der Mond weckt Begehrlichkeiten bei Astronomen.

Gunther Schulz im Gespräch

Der Astronomie-Illustrator erzählt von seiner Liebe zur Wissenschaft.

Top

Was ist eine Sonnenfinsternis?

Wie entsteht eine Sonnenfinsternis und wo kann ich sie am besten sehen? Die Antworten...

Lichtverschmutzung – Wenn die Nacht zum Tag wird

Was sie für uns und die Natur bedeutet. Mehr erfahren.

Milchstraße – gesucht

Lichtverschmutzung – Was Sie dagegen tun können.

Risse im marsianischen Schlamm

Kamerabilder des Roboters zeigen Strukturen auf dem Mars, die in ihrer Anordnung...

Ein neuer Stern im Schwan

Jeder Blick in den Himmel fasziniert. Dennoch scheinen die Sterne im All...

Stephen Hawking – Ein Nachruf

Eine kurze Geschichte des kosmologischen Genies.

Ein Teleskop in den Lüften

Das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie SOFIA. Dabei handelt es sich...

Neutronensterne und die Natur des Lichts

Neutronensterne sind spannende astronomische Objekte. Sie entstehen auf zwei...

Exomars und der Trace Gas Orbiter

Im Rahmen des ExoMars-Projekts der European Space Agency (ESA) und der russischen...

Wie finde ich ein Teleskop?

Bei der Wahl des richtigen Teleskops gibt es einiges zu beachten.