Mission Himmelsjahr – Astronomie-Redakteur im Porträt

Er ist der "Starman" im Hause KOSMOS und greift für Sie täglich nach den Sternen: Sven Melchert.

Wissen muss so vermittelt
 werden, dass auch der 
Laie Zugang findet.


Sven Melchert

Die Kombination aus Leidenschaft und Beruf teile ich mit vielen hier.


Sven Melchert

Seit mehr als 15 Jahren arbeitet er für den schwäbischen Traditionsverlag und hat viele interessante KOSMOS-Astronomie-
Bücher geprägt: als Produktmanager, Astronomie-Redakteur und Lektor. Sein Aufgabengebiet ist so vielseitig wie der Sternenhimmel, dem er sich verschrieben hat. Das, was er tut, macht er mit Leidenschaft, und so gehen Beruf und Berufung fließend ineinander über. Einen Astronomen als Lektor im Hause zu wissen, der wie Sven Melchert für sein Thema brennt, ist ein großer Bonus für den Verlag und die Leser. "Die Bücher von KOSMOS werden für Menschen gemacht, die ebenfalls von einem Thema fasziniert sind und sich Zugang dazu wünschen. Bücher sollen Spaß machen", so der Lektor.

"Für das klassische Berufsbild Astronom gibt es wenig Beschäftigungsverhältnisse", erzählt Sven Melchert über seinen Werdegang. "In Deutschland ist ein paralleles Studium der Physik die Voraussetzung, um Astronomie studieren zu dürfen. So landen viele später z.B. in der IT, wo Physik von Vorteil ist, oder aber im Bereich der wissensvermittelnden Tätigkeiten, wie dem Journalismus. Es gibt nur wenige Berufsastronomen. Dem gegenüber gibt es aber viele Hobby-Astronomen, die ihre wissenschaftlichen Ergebnisse der Allgemeinheit zur Verfügung stellen."

So auch der Produktmanager für Astronomie, der auf eigene Kosten eine Sternwarte betreibt: "Es gibt zum Glück viele kooperierende Hobby-Astronomen in Deutschland. Unser gemeinnütziger Verein zählt inzwischen über 4.000 Mitglieder. Wir versuchen, das Thema Astronomie mehr zu popularisieren."

Das Himmelsjahr entsteht

Ein Dauerbrenner seines Produktbereiches ist das jährlich neu erscheinende Buch "Kosmos Himmelsjahr" (im Shop), in dem u.a. aktuelle Himmelsschauspiele und zuverlässige kalendarische Angaben enthalten sind. So ein "Himmelsjahr" durchwandert in nur vier Monaten alle Stadien der Buchentstehung und damit viele Hände der Routiniers im Verlag – parallel zu vielen anderen Büchern. "Wir arbeiten sehr vernetzt bei KOSMOS – das ist das Schöne an der Tätigkeit hier im Lektorat. Ich stehe im regelmäßigen Austausch mit Marketing, Werbung und Vertrieb, so dass auch das Beste für unsere Bücher und letztlich für die Leser getan wird."

Nachdem der Autor sein Manuskript dem Verlag übergeben hat, hat Melchert alle Hände voll zu tun. "Die Redaktion hat 
nun die Aufgabe, Text und Grafik auf Richtigkeit, sowohl inhaltlich als auch  sprachlich, zu prüfen, zu korrigieren und zu lektorieren. Bei uns werden Korrekturen wirklich sehr, sehr sorgfältig ausgeführt. Wir geben uns alle Mühe und investieren viel Zeit und Engagement in unsere Bücher. Dabei rennen wir jeder zweifelhaften Angabe hinterher und sind ganz traurig, wenn sich doch ein Fehler im gedruckten Buch eingeschlichen hat", beschreibt Melchert seinen Berufsalltag mit sympathischer Selbstironie.

Das Interesse an dem spannenden Thema Astronomie sei mit der Zunahme 
der Lichtverschmutzung nicht zurückgegangen, bestätigt der Astronom: „Wir haben unsere Bücher und Sternkarten dahingehend angepasst, das zu zeigen, was noch in der Stadt vor der Haustür gesehen werden kann.“ Das Kuriose ist: Dem Anfänger fällt es oft sogar leichter, in Stuttgart auf dem Balkon stehend ein paar Sternbilder zu erblicken, als in abgeschiedener Dunkelheit, wo das ungeübte Auge die Muster der funkelnden Gestirne kaum zu erkennen vermag. 
Der Lektor präzisiert: "Die Milchstraße 
sehen Sie in Stuttgart aber nicht, dazu müssen Sie schon in einen der Sternenparks."

Zum Weiterlesen

Das Himmelsereignis im Dezember 2017

Sternschnuppenzeit! Erfahren Sie, wann Sie danach suchen sollen.

Der Nachthimmel im Dezember 2017

Ein Blick an den Himmel im Dezember: Was sich über uns tut, erfahren Sie hier.

Der Nachthimmel im November 2017

Fast alle Planeten zu sehen: Der Nachthimmel im November 2017

Mission Himmelsjahr – Redakteur Sven Melchert

Ein Astronom und Lektor, der für sein Thema brennt. Hier mehr erfahren.

Produkte zum Thema

Kosmos Himmelsjahr professional 2017

Hans-Ulrich Keller

Der Sternenhimmel im Jahreslauf / Buch und Planetarium-Software

34,90 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Kosmos Himmelsjahr 2017

Hans-Ulrich Keller

Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf

6,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Welcher Stern ist das?

Joachim Herrmann

Sterne und Planeten entdecken und beobachten

9,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Kompendium der Astronomie

Hans-Ulrich Keller

Einführung in die Wissenschaft vom Universum

24,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand