Himmelsereignis im Juni 2021

Die ringförmige Sonnenfinsternis am 10. Juni

Seit dem 28.03.2020 gilt die mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ). Alle Zeitangaben in diesem Text folgen der MESZ.

Am 10. Juni kommt es zu einer ringförmigen Sonnenfinsternis. Nachdem der Mond tags zuvor um 18:42 Uhr seinen aufsteigenden Knoten passiert, steht er zum Eintritt der Neumondphase am 10. Juni um 12:53 Uhr der Erdbahnebene noch so nahe, dass sein Kernschatten über die Erdoberfläche streicht. Es kommt zu einer zentralen Finsternis. Da sich der Mond aber gleichzeitig nur zwei Tage zuvor, am 8. Juni um 4 Uhr, in Erdferne befindet, ist er zum Tag der Finsternis noch immer rund 404.000 Kilometer von der Erde entfernt. Somit ist der Durchmesser der Scheibe des Neumondes am 10. mit 29‘34‘‘ kleiner als der Durchmesser der Sonnenscheibe (31‘30‘‘). Die Mondscheibe ist somit knapp zwei Bogenminuten kleiner als die Sonnenscheibe und kann letztere nicht vollständig abdecken; es kommt zu einer ringförmigen Sonnenfinsternis. Zum Maximum der Finsternis um 12:42 Uhr am Ort 66°48‘ westlicher Länge und 80°40‘ nördlicher Breite dauert die ringförmige Phase drei Minuten und 51 Sekunden.

Zum Beobachten der Sonnenfinsternis ist unbedingt auf entsprechenden Schutz durch Filter oder Sonnensichtbrillen zu achten! Von Mitteleuropa aus sind nur wenige Prozent der Sonnenscheibe bedeckt; der Bedeckungsgrad liegt etwa zwischen vier und knapp 18 Prozent.

Die nachstehende Tabelle zeigt Beginn, Maximum, Bedeckungsgrad und Ende der Sonnenfinsternis für verschiedene Städte.

 

Ort

Beginn (MESZ)

Maximum (MESZ)

Bedeckungsgrad (%)

Ende (MESZ)

Aachen

11:21

12:22

14,1

13:27

Baden-Baden

11:27

12:23

9,1

13:21

Berlin

11:36

12:39

13,4

13:43

Bielefeld

11:26

12:29

15,0

13:35

Bonn

11:23

12:24

13,3

13:28

Bremen

11:26

12:31

17,0

13:39

Chemnitz

11:37

12:36

10,3

13:31

Darmstadt

11:27

12:25

10,8

13:27

Dresden

11:39

12:38

10,5

13:38

Eisenach

11:30

12:31

12,0

13:33

Erfurt

11:32

12:32

11,6

13:34

Frankfurt/Main

11:27

12:26

11,3

13:28

Freiburg

11:27

12:20

8,0

13:17

Görlitz

11:42

12:40

10,1

13:41

Halle

11:34

12:35

12,1

13,38

Hamburg

11:29

12:34

17,4

13:42

Heidelberg

11:28

12:25

10,0

13:25

Karlsruhe

11:27

12:24

9,5

13:23

Kassel

11:28

12:29

13,0

13:33

Klagenfurt

11:51

12:33

2,9

13:15

Köln

11:23

12:24

13,7

13:29

Leipzig

11:35

12:35

11,5

13:37

Ludwigshafen

11:27

12:24

10,2

13:25

Magdeburg

11:33

12:35

13,4

13:39

Mannheim

11:27

12:24

10,2

13:25

München

11:38

12:29

6,3

13:22

Nürnberg

11:34

12:30

8,7

13:28

Osnabrück

11:25

12:28

15,9

13:35

Rostock

11:33

12:38

17,3

13:29

Saarbrücken

11:23

12:21

10,7

13:22

Stralsund

11:35

12:40

17,2

13:48

Stuttgart

11:30

12:25

8,6

13:22

Tübingen

11:30

12:24

8,2

13:21

Wiesbaden

11:26

12:25

11,5

13:27

Würzburg

11:31

12:28

10,0

13:28

Immer auf dem Laufenden mit dem KOSMOS Newsletter Astronomie

Der Newsletter erinnert Sie kostenlos monatlich an die wichtigsten Himmelsereignisse. Wir versorgen Sie darüber hinaus mit interessanten Astronomie-News und vielem mehr. Verpassen Sie kein wichtigstes Himmelsereignis mehr mit dem KOSMOS Astronomie-Newsletter. Hier anmelden:

* Pflichtfelder
captcha

Aktuelle Himmelsereignisse

Das Himmelsereignis im Juni 2021

Die ringförmige Sonnenfinsternis am 10. Juni

Der Sternhimmel im Juni 2021

Erfahren Sie, was Sie am Nachthimmel entdecken können.

Produkte zum Thema

Von der Vermessung des Kosmos

Hélène Courtois

Und der Entdeckung von Laniakea

ab 14,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Der Geheimcode der Sterne

Jürgen Teichmann

Die Geburt von Spektroskopie und Astrophysik

ab 34,00 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Sternkarte für Einsteiger

Die Sternbilder sicher erkennen

ab 10,00 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Alles über Astronomie

Sven Melchert , Mark Emmerich

Die Wunder des Weltalls, Sterne und Planeten beobachten

ab 10,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand