Himmelsereignis im Dezember 2021

Orion im Rampenlicht

Das Sternbild Orion ist – gemeinsam mit dem Asterismus des Großen Wagens – vermutlich die prägnanteste und daher auch bekannteste Figur an unserem Firmament. Auch Anfänger können den Himmelsjäger ohne große Mühe unter den Sternen identifizieren, weshalb er seit jeher zur Orientierung am Winterhimmel genutzt wird.

Der ihm zugeschriebenen griechischen Sage nach soll Orion den Töchtern des Atlas – den Plejaden – nachgestellt haben, woraufhin ihm Juno zur Strafe einen Skorpion schickte, der den Verfolger tötete. Beide Figuren – Jäger Orion und den tödlichen Skorpion – finden wir unter den Sternen; allerdings an entgegengesetzter Stelle: Geht Orion im Westen unter, taucht der Skorpion am Osthimmel auf und umgekehrt. Während wir Orion also im Winter sehen, taucht der Skorpion am sommerlichen Abendhimmel auf.

Bevor die Griechen ihre Sage der Sternfigur unterlegten, sahen auch andere Völker und Kulturen eine menschliche Gestalt in ihr. Doch auch andere Objekte wurden den auffällig hellen Sternen zugewiesen: ein Wasserschloss, ein Fass, vier Gräber, ein Kind oder Flussmündungen.

Für Himmelsbeobachter – ob mit bloßem Auge, Fernglas oder Teleskop – hält Orion einiges bereit und lädt zur Wanderung am Sternhimmel ein. So fallen in einer klaren Nacht bereits die farblichen Unterschiede des deutlich rot-gelben linken Schultersterns Beteigeuze und des bläulich-weißen rechten Fußsterns Rigel ins Auge. Unterhalb der drei Gürtelsterne, die übrigens auch die drei Schnitter, Mahder, Ruderer, Seehundjäger oder heiligen Könige genannt werden, ist in mondlosen Nächten der Orion-Nebel M42 bereits mit bloßem Auge zu erkennen. Im Fernglas zeigt sich das etwa 1400 Lichtjahre entfernte Sternentstehungsgebiet als Ansammlung heller Sterne, die in leuchtende Materiewolken eingebettet sind.

Immer auf dem Laufenden mit dem KOSMOS Newsletter Astronomie

Der Newsletter erinnert Sie kostenlos monatlich an die wichtigsten Himmelsereignisse. Wir versorgen Sie darüber hinaus mit interessanten Astronomie-News und vielem mehr. Verpassen Sie kein wichtigstes Himmelsereignis mehr mit dem KOSMOS Astronomie-Newsletter. Hier anmelden:

* Pflichtfelder
captcha

Aktuelle Himmelsereignisse

Der Sternhimmel im Dezember 2021

Erfahren Sie, was Sie am Nachthimmel entdecken können.

Produkte zum Thema

Kosmos Himmelsjahr 2021

Hans-Ulrich Keller

Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf

ab 13,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Von der Vermessung des Kosmos

Hélène Courtois

Und der Entdeckung von Laniakea

ab 14,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Der Geheimcode der Sterne

Jürgen Teichmann

Die Geburt von Spektroskopie und Astrophysik

ab 34,00 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Sternkarte für Einsteiger

Die Sternbilder sicher erkennen

ab 10,00 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Alles über Astronomie

Die Wunder des Weltalls, Sterne und Planeten beobachten

ab 10,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand