Himmelsereignis im September 2019

Kleinster Vollmond des Jahres und Herbstbeginn

Seit dem 31.03.2019 gilt in Deutschland die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ). Alle Zeitangaben in diesem Text folgen der MESZ (=MEZ + 1h).

Während eine Mondfinsternis oder ein Vollmond in Erdnähe medial gern aufgebauscht werden und von Blutmond oder Supermond berichtet wird, geht das Gegenteil komplett unter. Die Rede ist vom kleinsten Vollmond des Jahres. Auf seiner elliptischen Bahn um die Erde schwankt die Distanz des Mondes zu uns monatlich. So kommt er der Erde einmal im Monat besonders nahe. Und immer, wenn die Mondphase dann Vollmond ist, wird in der Öffentlichkeit gern von Supermond gesprochen. Umgekehrt dazu entfernt er sich natürlich auch wieder von uns. Und so ist es auch möglich, dass es einen kleinsten Vollmond gibt. Dann tritt die Vollmondstellung im erdfernen Bereich der Mondbahn ein. In diesem Jahr ist das am 14. September der Fall. 15 Stunden zuvor passierte er seinen erdfernsten Punkt, sodass er zum Zeitpunkt des Vollmondes 406.383 Kilometer vom Erdmittelpunkt entfernt ist. Die nahezu größte Entfernung zwischen Erde und Mond gab es übrigens am 16. Januar 2016. Dann trennten uns 406.527 Kilometer von unserem Trabanten im All – mehr geht kaum noch.

Am 23. ist außerdem offizieller astronomischer Herbstanfang und auf der Nordhalbkugel beginnt wieder die Zeit der längeren Nächte. Während meteorologisch bereits der 1. September als Herbstanfang gilt, richtet sich aus astronomischer Sicht der Beginn der dritten Jahreszeit nach dem scheinbaren Lauf der Sonne durch den Tierkreis und ihrer Überquerung des Himmelsäquators gen Süden. Das bedeutet, dass die Sonne zur Mittagszeit am 23. September genau senkrecht über dem Erdäquator steht.

Immer auf dem Laufenden mit dem KOSMOS Newsletter Astronomie

Der Newsletter erinnert Sie kostenlos monatlich an die wichtigsten Himmelsereignisse. Wir versorgen Sie darüber hinaus mit interessanten Astronomie-News und vielem mehr. Verpassen Sie kein wichtigstes Himmelsereignis mehr mit dem KOSMOS Astronomie-Newsletter. Hier anmelden:

* Pflichtfelder

Aktuelle Himmelsereignisse

Der Sternhimmel im Oktober 2019

Erfahren Sie, was Sie am Nachthimmel entdecken können.

Produkte zum Thema

Kosmos Himmelsjahr 2019

Hans-Ulrich Keller

Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf

12,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Reiseziel Sternenhimmel

Bernd Pröschold

Die dunkelsten Beobachtungsplätze in Deutschland und Europa

24,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Drehbare Kosmos-Sternkarte

Hermann-Michael Hahn , Gerhard Weiland

Sterne finden - Planeten entdecken

14,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand

Einfach Einstein!

Rüdiger Vaas

Geniale Gedanken schwerelos verständlich

9,99 €*
inkl. MwSt
zzgl. Versand