Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Schulcafé Pustekuchen 2, Backe, backe, Hühnerkacke

Gebundene Ausgabe
Silvia Baroncelli, Kati Naumann

12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Eine Geschichte mit Witz, Herz und Kochlöffel – originell und witzig erzählt.
  • Mit farbigen Zeichnungen liebevoll illustriert.
  • Backen, Kochen, Gärtnern – die Lieblingsthemen aller DIY-Begeisterten.
  • Auch als Hörbuch erhältlich.
Alter: ab 8 Jahren
222x158x15mm (LxBxH)
1. Auflage 2018
Umschlag/Ausstattung: 40 Farbzeichnungen,
Seiten: 144
EAN: 9783440156407
Art.-Nr.: 15640

Das Beste an Tillis Schule ist das Schulcafé „Pustekuchen“. Hier backt Tillis Oma Moma ihre legendären Muffins und hilft bei Katastrophen aller Art.

Das Schulcafé „Pustekuchen“ ist etwas ganz Besonderes, findet Tilli und hilft ihrer Oma Moma, wo sie nur kann. Aber Moma ist unzufrieden: Sie hat keine Lust mehr auf die Supermarkt-Tomaten, die schon um die halbe Welt gereist sind. Ab sofort wird im „Pustekuchen“ nur noch mit Gemüse aus eigenem Anbau gekocht! Doch der streitsüchtigen Nachbarin Frau Wurstmayr ist Momas und Tillis giftfreier Garten ein Dorn im Auge. Und was wird sie erst sagen, wenn die beiden die Hühner vom kranken Bauern Knoll in Pflege nehmen? Am nächsten Morgen werden nicht nur Moma, Tilli und Jacob vom fröhlichen Krähen des Hahns aus dem Bett geworfen, sondern auch Frau Wurstmayr…

Bewertungen (2)


Nadine Dauk
Kann Tilli das Klassenfest retten? Eine spannende Geschichte mit tollem Inhalt!
16.12.2018

Backe, backe, Hühnerkacke ist Band 2 der Pustekuchen-Reihe. Allerdings ist es egal in welcher Reihenfolge man liest, die Geschichten sind in sich abgeschlossen. Tilli, Moma und die übrigen Charaktere werden – was wirklich schön ist – u.a. mit passenden Illustrationen am Anfang des Buches vorgestellt.

Dieses Buch gefällt uns besser als Band 1, weil die Handlung irgendwie schöner ist. Zum Einen gefällt mir (als Mutter) gut, dass mal thematisiert wird, wieso Bio-Gemüse vielleicht doch besser ist und warum man auf regionale und saisonale Produkte zurückgreifen sollte. Kinder können ruhig schon mal gehört haben, dass man hier im Dezember keine Erdbeeren bekommt. Meine Tochter fand es besser, da hier auch Tiere (ganz viele Olgas und Keks) mit von der Partie waren. Bücher mit Tieren sind in dem Alter meistens einfach nochmal mitreißender.

Insgesamt empfand ich dieses Buch sehr kurzweilig, da viel Unterhaltsames passiert. Und da gibt es noch Frau Wurstmayr und das Klassenfest – wer Frau Wurstmayr kennt, weiß – das passt nicht zusammen… Es gibt viel zu tun für Tilli.

Rein sprachlich ist es wunderbar und leicht verständlich geschrieben – absolut passend auch schon für etwas jüngere Kinder (zum Vorlesen). Die Illustrationen und die Gestaltung des Covers sind toll und sehen auch einfach wertig aus.

Insgesamt gibt es für dieses Buch eine klare Kaufempfehlung – ob zum Lesen oder Vorlesen. Abschließend vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


Dirk Heinemann
Schulspaß mit Tilli
31.10.2018

Das Cover

Das Cover gefällt uns sehr gut. Es zeigt die wichtigen Elemente des Buches und auch die farbliche Gestaltung ist toll. Wir sehen das Auto Möhrchen, Tilli mit Moma und den Hahn mit den Hühnern.

Zum Inhalt

Tillis Oma Moma betreibt das Schulcafé in Tillis Schule. Damit die Kinder gesundes Essen bekommen, ist Moma auf der Suche nach frischen Zutaten. Sie findet Bauer Knoll, doch der muss plötzlich ins Krankenhaus und kann sich nicht um seine Tiere kümmern.
Tillis Klasse plant mit Frau Rosenblatt ein Klassenfest. Doch Frau Habersack ist gegen ein Fest. Schaffen es die Schüler trotzdem ein tolles Fest auf die Beine zu stellen? Frau Rosenblatt hat ein Geheimnis. Können Tilli und Annika es lüften?

Unsere Meinung

Kati Naumann erzählt eine kindgerechte Geschichte über Tilli und ihre beste Freundin Annika. Gemeinsam erleben sie viele lustige Situationen. Frau Habersack aus der Schule sowie die Nachbarin Frau Wurstmayr versuchen den Kindern das Leben zu vermiesen.
Die Geschichte wird mit viel Humor erzählt. Das Buch ist durchgehend farbig illustriert. Gedacht ist das Buch für Kinder ab 8 Jahren, aber auch unsere Tochter (6 Jahre) hatte viel Spaß.

Das Hörspiel ist auch sehr gut umgesetzt. Erzählt wird die Geschichte von Henriette Fee Grützner. Durch die vielen verschiedenen Sprecher der einzelnen Charaktere und die musikalische Umsetzung ist unsere Tochter auch von der CD begeistert.

Insgesamt hat uns der 2. Band der Schulcafé Pustekuchen-Reihe sowie das zugehörige Hörspiel sehr gut gefallen und wir vergeben jeweils 5 Sterne.


Über den Autor

Kati Naumann

Kati Naumann hat Songtexte und Drehbücher geschrieben, Romane veröffentlicht und mehrere erfolgreiche Kinder-Hörspielreihen entwickelt. Ihr Musical "Elixier" mit Musik von Ehemann Tobias Künzel ("Die Prinzen") wurde vom "Spiegel" als "Eastside Story aus Bitterfeld" bezeichnet. Sie lebt mit ihrer ...
Mehr zum Autor

Über den Illustrator

Silvia Baroncelli

Silvia Baroncelli studierte an der Fine Arts Academy in Florenz. Danach arbeitete sie als Artist in Residence für das Britische Museum in London. Seit 2005 ist Silvia freie Illustratorin. Sie lebt und arbeitet in Italien.
Mehr zum Illustrator

Video

Schulcafé Pustekuchen 3, Die leckerschmecker...

Silvia Baroncelli, Kati Naumann

 

Tillis Klasse plant eine Klassenfahrt. Doch das vermeintliche Luxus-...

ab 8,99 €

inkl. MwSt zzgl. Versand

Schulcafé Pustekuchen 1, Die Mogelmuffins

Silvia Baroncelli, Kati Naumann

 

Das Beste an Tillis Schule ist das Schulcafé „Pustekuchen“. Hier backt Tillis...

ab 8,99 €

inkl. MwSt zzgl. Versand

Schulcafé Pustekuchen, 1, Die Mogelmuffins - Audio-CD

Jesco von Puttkamer

 

Das Beste an Tillis Schule ist das Schulcafé „Pustekuchen“. Hier backt Tillis...

7,99 €

inkl. MwSt zzgl. Versand

Schulcafé Pustekuchen 2, Backe, backe, Hühnerkacke...

 

Das Schulcafé „Pustekuchen“ ist etwas ganz Besonderes, findet Tilli und hilft...

7,99 €

inkl. MwSt zzgl. Versand