Wussten Sie das schon?

Bei richtiger Antwort der folgenden 5 Fragen ergibt sich automatisch ein Lösungswort:

1. Wo kommen Kristalle vor?
E) Autoreifen
K) Fernseher
M) Pudding

2. Woraus besteht ein Diamant?
A) Kohlenstoff
U) Glas
V) Methan

3. Was davon ist ein Kristall?
R) Kochsalz
O) Magnet
I) Wasser

4. Welchen Kristall gibt es wirklich?
Q) Vernom
B) Malatat
A) Calcit

5.Wie schwer war der größte bisher gefundene Kristall?
H) 50 kg
T) 150 kg
X) 1000 kg

Magisch! Die Wunderwelt der Kristalle entdecken

Kristalle sind wahre Wunderwerke der Natur. Zum einen kann man Kristalle in unzählig verschiedenen Formen mit den unterschiedlichsten Eigenschaften vorfinden, zum anderen sind viele der Kristalle, die in der Natur vorkommen, viele 1000 Jahre alt. Mit den Experimentierkästen von KOSMOS ist das Züchten von Kristallen in kürzester Zeit möglich.

Zur Gattung von Kristallen zählen auch die Edelsteine, die meist in wertvollen Schmuckstücken verwendet werden. Wertvoll sind Edelsteine aufgrund der Seltenheit und Schönheit. Doch nicht nur in extrem fester Form treten Kristalle auf, es gibt sogar flüssige Kristalle. In fast jedem neuen Bildschirm sind die flüssigen Wunder verbaut, daher auch der Name LCD-Bildschirm. LSC steht dabei für "liquide crystal display", also übersetzt Flüssigkristallbildschirm.