Experimentierkästen für Schule und Vorschule

Gerade Kindergartenkinder und Grundschüler untersuchen mit großer Begeisterung ihre Umgebung und haben 1000 Fragen zu ihrer Umwelt. Warum friert man, wenn man nass ist? Wie funktioniert ein Raketenantrieb und wie entstehen die Farben des Regenbogens? Speziell für die Bedürfnisse von Vor- und Grundschülern wurden die KOSMOS Experimentierkästen der Reihe „Erste Experimente“ und die Schülerlabore entwickelt.
Mein erstes Experimentierlabor“ greift die verschiedenen Bereiche aus der Lebenswelt der Kinder auf, wie beispielsweise „In der Sonne“, „Im Badezimmer“ oder „Im Garten“. Auf spielerische Weise werden die naturwissenschaftlichen Hintergründe alltäglicher Phänomene für Kinder begreifbar gemacht. In einfachen Bildanleitungen können die Kinder selbstständig experimentieren und Antworten auf ihre Fragen finden – ganz ohne Lesekenntnisse.
Für Schulanfänger gibt es das „Schülerlabor Grundschule – 1. + 2. Klasse“. Eine Vielzahl an spannenden Themen rund um Biologie, Technik und Naturphänomene begeistert die Schüler der ersten und zweiten Jahrgangsstufe. Mit dem am Lehrplan orientierten Experimentierkasten können die Schüler und Schülerinnen die Versuche aus dem Unterricht selbst ausprobieren und das Gelernte anhand von altersgerechten Aufgaben zu den Themenkomplexen vertiefen. Anschauliche Experimente, die Spaß machen und spielerisch die naturwissenschaftliche Kompetenz fördern, vertiefen und festigen das neu erlangte Wissen. Dabei kommt keine Langeweile auf, denn die Experimente sind spannend und abwechslungsreich konzipiert und die Schüler können ihre unterschiedlichen Fähigkeiten schulen. So macht Lernen Spaß!
Das Schulfach Sachkunde bietet auch in der 3. und 4. Klasse viele spannende Möglichkeiten, seine Umgebung noch genauer zu erforschen. Das „Schülerlabor Grundschule 3 + 4. Klasse“ bietet da die ideale Unterstützung. Es warten abwechslungsreiche Experimente aus Chemie, Elektrotechnik und Physik: Untersuchung von Stoffen, Versuche mit Strom und Ladung und verschiedenen Antriebssystemen. Zur Lernkontrolle und Dokumentation dienen unterschiedliche Aufgaben. So wird das neu erlangte Wissen vertieft und gefestigt.
Weitere Experimentierkästen: Erste Experimente Licht, Erste Experimente Wetter, Erste Experimente 5 Sinne, Erste Experimente Wasser, Erste Experimente Magnete, Erste Experimente Seifenblasen, Erste Experimente Optische Täuschungen, Mein erster Experimentierkasten Naturgesetze, Mein erster Experimentierkasten Technik, Löwenzahn, Schülerlabor 5.-7. Klasse.