AGB und Widerruf für Bestellungen und Versand

Bestellung und Versand erfolgen über die hqmedia Vertrieb GmbH.

1. Geltungsbereich
Für Ihre Bestellung unserer haptischen und Download-Produkte über kosmos.de gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Vertragsabschluss und Vertragspartner
Die Darstellung der Produkte im Rahmen des Online-Shops stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Bestell-Buttons im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der ausgewählten Waren ab. Hierzu wird Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs ein Bestätigungsfenster mit den Einzelheiten Ihrer Bestellung angezeigt. In diesem können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen und korrigieren. Unmittelbar nach Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung (Bestellbestätigung). Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir den Auftrag entweder per E-Mail oder per Postbrief (Auftragsbestätigung) bestätigen oder durch Auslieferung der Waren.

Ihr Kaufvertrag kommt zustande mit:

hqmedia Vertrieb GmbH
Thomas-Wimmer-Ring 11
D-80539 München
Telefon: +49 / 89 / 24234803
Telefax: +49 / 89 / 29088160
E-Mail: bestellung@hqmedia.de
Internet: www.hqmedia.de
Geschäftsführerin: Dorothea Huhn-Weithoener
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HR B 99 865

3. Widerrufsrecht
Als Verbraucher (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) steht Ihnen wie nachfolgend erläutert ein 14-tägiges Widerrufsrecht für alle haptischen Produkte zu.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Sofern im Rahmen einer einheitlichen Bestellung die bestellten Waren getrennt geliefert werden, ist die Besitznahme der letzten Ware maßgebend.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HQ Media Vertrieb GmbH, Thomas-Wimmer-Ring 11, D-80539 München, Telefon +49/89/24234803, Telefax +49/89/29088160, E-Mail: bestellung@hqmedia.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website www.hqmedia.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an VVA Remittendenstelle, Warenannahme 500, Henkenstr. 59-65, D-33415 Verl zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ende der Widerrufsbelehrung

AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTS
1. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
 
2. Das Widerrufsrecht greift nicht für digital übermittelte Ware (i.e. per Download), worauf Sie vor Ausführung des Vertrages hingewiesen wurden.

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Sofern im jeweiligen Produktangebot Lieferzeitangaben enthalten sind, erfolgt die Lieferung innerhalb der angegebenen Frist. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang, wobei in diesem Fall die für die Bestimmung des Liefertermins maßgebliche Frist erst mit Zahlungseingang beginnt. Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen, beispielsweise weil Ihre Bestellung Artikel enthält, die getrennt verpackt oder unterschiedlich befördert werden müssen, eine separate Versendung erforderlich sein, entstehen Ihnen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.

5. Preise

Die auf den Produktseiten angegebenen Preise sind Festpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle angegebenen Preise verstehen sich gegebenenfalls zuzüglich folgender Versandkosten: Für die Lieferung berechnen wir innerhalb Deutschlands einen Kostenanteil von € 3,95. Ab einem Bestellwert von € 20,00 erfolgt die Lieferung frei Haus. Wird die Ware auf Wunsch des Bestellers in das Ausland übersendet, wird eine Versandkostenpauschale von € 7,00 fällig. Ab einem Bestellwert von € 100,00 erfolgt die Lieferung weltweit frei Haus. Im Falle der Lieferung ins Ausland trägt der Besteller darüber hinaus ggf. die anfallenden Steuern und Zölle.

Aus technischen Gründen ist es uns bei Bestellungen aus Drittländern leider nicht möglich die deutsche MwSt. zu erstatten.

6. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Sie können zwischen folgenden Zahlungsarten wählen: Kreditkarte (Visa, MasterCard), Online-Überweisung (sofortüberweisung und giropay), PayPal, Vorkasse. Zahlungen per Kreditkarte, giropay, sofortüberweisung und PayPal werden durch unseren Dienstleister Ogone abgewickelt.
Der Kaufpreis ist unmittelbar bei Bestellung der Ware zur Zahlung fällig. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse ist der Kaufpreis fällig, sobald die Rechnung bei Ihnen eingegangen ist.

7. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Aufrechnungsrecht steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns schriftlich anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes sind Sie nur befugt, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

10. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, bitten wir Sie, dies sofort beim Zusteller zu reklamieren, die Annahme zu verweigern und uns unverzüglich zu informieren (E-Mail: info [at] hqmedia.de, Telefon: +49 (0)89/24 23 48 03 – Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr – Telefax: +49 (0)89/290 88 160).
 
Bitte beachten Sie: Die Nichteinhaltung der vorgenannten Modalitäten hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte oder Ihre sonstigen Ansprüche keinerlei Auswirkungen. Sie helfen uns dadurch jedoch, ggf. unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Versandunternehmen bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

11. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze. Ausführliche Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

12. Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung und die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten werden von uns im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und können bei uns entsprechend angefordert werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung und die eingegebenen Daten im Laufe des Bestellvorgangs auszudrucken. Zudem versenden wir eine Bestellbestätigung mit den Bestelldaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

13. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

14. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht entgegensteht.

15. Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Juni 2014